Titus Stahl

Spenden für Refugees Emancipation - Internetzugang und Computerkurse für Flüchtlinge

Unter anderem der Chaos Computer Club unterstützt die Initiative “Refugees Emancipation”, die selbstverwaltete Internetcafés und Computerkurse für Flüchtlinge von Flüchtlingen fördert.

Ziel des Projekts ist es, Menschen aus der Isolation zu holen und miteinander und mit der Gesellschaft ins Gespräch zu bringen. Der Internetzugang ist essentiell, um Kontakt zu Angehörigen aufzunehmen, auf Informationen aus ihrer Heimat zuzugreifen, Übersetzungsdienste zu nutzen, sich über die neue Stadt und die eigenen Rechte und Möglichkeiten zu informieren.

Darüberhinaus werden den aus ihrer Heimat Vertriebenen Grundkenntnisse im Umgang mit Computern vermittelt, damit sie sich letztlich eine eigene Stimme verschaffen können – auch um wiederum anderen zu helfen.

Bei betterplace.org kann man spenden.